Katzenbeisser_Pichowetz_Gloria_Theater_1

Katzenbeisser im Gloria Theater im “Der Himmel auf Erden”!

Am 8. Mai ist es soweit: Das österreichische Theaterstück “Der Himmel auf Erden” hat im Floridsdorfer “Gloria Theater” Premiere. Neben Hausherr Gerald Pichowetz wird die Film- und Schauspiellegende Waltraut Haas zu sehen sein, die noch dazu im Juni ihren 90. Geburtstag feiern wird. Hannes Katzenbeisser und das Katz-Team durften in der Eisenbahn-Szene mit technischer Unterstützung zur Seite stehen. Lassen Sie sich überraschen. 

 

Katzenbeisser_Pichowetz_Gloria_Theater_2

Hinter den Kulissen

Wenngleich eine Szene, in der Waltraut Haas und Gerald Pichowetz die Lachmuskeln der Zuschauer strapazieren, keine “Special Effects” benötigt, wurden bei der Inszenierung im Gloria Theater keine Kosten und Mühen gescheut. Medientechnik-Profi Michael Wrba-Brandsenstein aus dem Katz-Team installiert mit Raffinesse alles Erforderliche, um eine auch optisch realistische Bahnfahrt zu ermöglichen.

 

Katzenbeisser_Pichowetz_Gloria_Theater_5

Die Proben laufen auf Hochtouren

Es ist schon ein besonderes Privileg, einmal Theaterluft schnuppern zu dürfen. Und wenn man dabei Bühnenlieblinge wie Waltraut Haas und Gerald Pichowetz beobachten darf, ist das schon ein Erlebnis für sich. Dass das Theaterspiel eine Knochenarbeit ist, würden die wenigsten vermuten. Szene um Szene, Dialog um Dialog und Schritt um Schritt werden immer wieder geprobt, bis Regisseur und Produktionsleitung zufrieden sind.  

 

Katzenbeisser_Pichowetz_Gloria_Theater_4

Ein zufriedener Theaterdirektor

Er ist der Liebling in vielen Rollen. Neben Theater, Film, Werbung und seiner Aufgabe als Theaterdirektor, wird Gerald Pichowetz ab 2018 auch als Intendant der Seefestspiele in Mörbisch im Einsatz sein. Und mag die Hektik hinter der Bühne während der Proben noch so groß sein, Gerald Pichowetz bleibt stets gelassen und freundlich… Respekt!

 

Katzenbeisser_Pichowetz_Gloria_Theater_6

Schauen Sie sich das an

Eine turbulente Verwechslungskomödie mit der Musik von Robert Stolz: Gutsbesitzer Peter Hilpert unterstützt seinen Freund Paul Heller, der seinem Schwiegervater nicht verraten will, dass er ihm überlassenes Geld in seine Komponistenkarriere gesteckt hat und sich daher als Gutsbesitzer ausgibt. Sein Schwiegervater Adlgasser als Gaststättenbesitzer wird misstrauisch, als sein Sohn nur noch minderwertige Nahrungsmittel liefert und entschließt sich zu einem Besuch. Parallel entschließt sich eine schrullige Tante des wirklichen Gutsbesitzers ebenfalls zu einem Besuch. In einem Verwirrspiel geben sich die beiden Freunde jeweils als Gutsbesitzer oder Verwalter aus und auch die Ehefrau des Komponisten sieht sich gezwungen, die jeweiligen Rollen mitzuspielen. Als schließlich der Theaterdirektor anreist, der auf die neueste Komposition “Der Himmel auf Erden” wartet, klärt sich das Verwirrspiel auf, der Gutsbesitzer gewinnt seine Angebetete und das Bühnenstück entwickelt sich zu einem Erfolg.

 

 

Hier geht’s zum Spielplan im Gloria Theater

 

 

Das Katz-Team wünscht dem gesamten Ensemble Toi, Toi, Toi für die Premiere!