Bestellvorgang

1. Warenkorb

Wählen Sie die Produkte aus, die Sie bestellen möchten, indem Sie den “In den Warenkorb” Button anklicken. Dadurch wird Ihre Auswahl in den Warenkorb gelegt. Sie können diese Auswahl und Anzahl Ihrer Produkte bis zum Absenden Ihrer Bestellung jederzeit ändern. Die aktuelle Ansicht erhalten Sie durch Anklicken des Buttons „Warenkorb aktualisieren“. Durch Anklicken des Buttons “Weiter zur Kassa” gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

2. Kassa

Melden Sie sich bitte mit Ihrer e-mail-Adresse und Ihrem Passwort an, falls Sie bereits ein Kundenkonto besitzen. Ansonsten registrieren Sie sich bitte als neuer Kunde. Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt (Datenschutzhinweis). Eine anderweitige Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3. Versandart und Zahlungsweise auswählen

Sind Sie bereits angemeldet, können Sie die Versandart und Zahlungsart  auswählen. Durch klicken des Buttons “Bestellung prüfen” gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt. Sie erhalten eine übersicht Ihrer Bestellung: die ausgewählten Produkte, die Versand- und Rechnungsadresse und Ihre Kontaktdaten sowie etwaige Spesen. überprüfen Sie, ob alle Angaben stimmen und lesen sich bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung aufmerksam durch und setzen Sie bei Zustimmung ein „Häckchen“ in die Checkboxen.

3. Bestellvorgang abschließen / AGB und Datenschutz

Nach sorgfältiger Prüfung der Angaben können Sie nun mit der Bestellung fortfahren. Mit dem Anklicken des Buttons “Zahlungspflichtig bestellen” übersenden Sie Ihre Bestellung an uns. Hiermit geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot ab.

Zahlungsarten

Wir bieten Ihnen in der Prager Straße Barzahlung, Bankomatkassa und ein Kreditkartenterminal (zuzüglich 2,9 Prozent Spesen) an. Über den Onlineshop haben Sie auch die Möglichkeit, per Vorauskassa, per PayPal (zuzüglich 3,4% Spesen), mit Sofortüberweisung (zuzüglich 0,9% Spesen) und per Kreditkarte (zuzüglich 2,9% Spesen) zu bezahlen. Sämtliche Spesen durch Zahlungsanbieter werden im Bestellvorgang berechnet und vor Abschluss aktuell berechnet und angezeigt. Wählen Sie einfach die für Sie optimale Zahlungsart aus.

Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern wie Mehrwertsteuer.

Bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) von Ihnen zu zahlen sein, jedoch nicht an den Verkäufer, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Die anfallenden Liefer- und Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten und werden im Laufe des Bestellvorganges inklusive etwaiger Spesen berechnet und gesondert ausgewiesen.

Preise, Versandkosten und Lieferinformationen:

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Wir liefern nur innerhalb Österreichs.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten. Diese werden im Bestellvorgang berechnet und nochmals deutlich mitgeteilt.

Für digitale Inhalte (E-Books, Software, etc.) fallen keine Versandkosten an.

Rücktritt

Rücktritt durch ausdrückliche schriftliche Erklärung

Jeder Kunde kann binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch Absenden einer schriftlichen Rücktrittserklärung per Briefpost oder e-mail, ohne Angaben von Gründen, vom geschlossenen Vertrag zurücktreten. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird (es entscheidet das Datum des Postaufgabescheines). Der Kunde ist in diesem Fall zur unverzüglichen Rücksendung der Ware nachweislich verpflichtet. Die Rückversandkosten (Porto) sind vom Kunden zu tragen. Wurde die Ware benützt und/oder beschädigt ist oder fehlen Bestandteile des Auslieferungszustandes, hat der Kunde ein angemessenes Entgelt für die Benützung einschließlich einer angemessenen Entschädigung für die entstandenen Schäden – maximal in Höhe des Warenwertes – an den Verkäufer zu zahlen. Die Rücktrittserklärung ist an folgende Adresse zu senden: shop@katzenbeissser.at

Rücktritt durch schlichte Rücksendung der Ware

Der Kunde kann sein Rücktrittsrecht auch dadurch ausüben, dass er lediglich die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne schriftliche Rücktrittserklärung an den Verkäufer nachweislich zurückschickt. Für eine Wahrung der Frist genügt in diesem Fall die nachweislich rechtzeitige Absendung der Ware. Voraussetzung für diese Form der Ausübung des Rücktrittsrechtes durch schlichte Rücksendung der Ware ist, dass die Ware nicht beschädigt und/oder gebraucht ist oder Bestandteile des Auslieferungszustandes fehlen. Die Rücksendung muss ausreichend frankiert erfolgen. Ausschließlich bei einer falsch-oder mangelhaften Lieferung trägt der Verkäufer die Rückversandkosten (Porto).

Die Gefahr der Rücksendung sowie dessen Nachweis liegt jeweils beim Kunden. Im Falle eines Rücktrittes des Kunden (durch ausdrückliche Erklärung oder schlichte Rücksendung der Ware), zahlt der Verkäufer  den bereits entrichteten Kaufpreis innerhalb einer Woche zurück. Versandkosten oder Zahlungsspesen bei Drittanbietern werden nicht rückerstattet. Bei Bestellung auf offene Rechnung erfolgt eine Gutschrift auf dem Kundenkonto.

Hinweise zum Ausschluss des Rücktrittsrechts

Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

Hinweise zu Rücksendungen

Die in diesem Abschnitt („Hinweise zu Rücksendungen“) genannten Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des obigen Rücktrittsrechts.

Kunden werden vor Rücksendung gebeten, die Rücksendung beim Verkäufer schriftlich per Briefpost oder per e-mail zu melden, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen sie dem Verkäufer eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

Kunden werden gebeten die Ware als frankiertes Paket an den Verkäufer zurück zu senden und den Einlieferbeleg aufzubewahren. Der Verkäufer erstattet dem Kunden auf Wunsch nach Erhalt der Rücksendung die Portokosten, sofern diese nicht vom Käufer selbst zu tragen sind.

Kunden werden gebeten, Beschädigungen oder Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Die Ware sollte nach Möglichkeit in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör an den Verkäufer zurück gesendet werden. Ist die Originalverpackung nicht mehr im Besitz des Verkäufers, sollte eine andere geeigneten Verpackung verwendet werden, um für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen und etwaige Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.