Katzenbeisser_Panasonic_100_Jahre_Mallorca_5

100 Jahre Panasonic: Die Nummer 1 bei Kompaktkameras

Ebenso wie im TV Bereich, verzeichnet Panasonic auch in der Fotosparte eine erfolgreiche Jahresbilanz. Dank starker Produkte erwartet Panasonic auch im kommenden Geschäftsjahr seine Spitzenposition im Kompaktkamera-Markt zu bestätigen. Das neueste Modell der Travelzoom-Reihe ruht sich dabei nicht auf dem Erfolg der Vorgängermodelle aus, sondern nutzt modernste Fototechnik, um den hohen Erwartungen gerecht zu werden: 1-Zoll-Sensor, 4K Foto und Videofunktionen sowie ein leistungsstarkes Leica Objektiv mit 24mm Ultraweitwinkel, das einer Kleinbildbrennweite von bis zu 360mm entspricht.

 

Katzenbeisser_Panasonic_100_Jahre_Mallorca_1

Bilder sagen mehr als Worte

Könnte es einen besseren Platz als Mallorca geben, um die neuen Panasonic Kameras gleich zu testen? Die DSLM-Kameras der LUMIX G Serie hatten bei der “Panasonic Convention 2018” noch dazu doppelten Grund zum Feiern: Der Markt mit kompakten Systemkameras ist auch 2017 nach Wert gewachsen, wobei Panasonic die Anteile innerhalb des Segments weiter ausbauen konnte. Der zweite Grund: Die LUMIX G Serie feiert ein rundes Jubiläum. Zehn Jahre ist es her, dass Panasonic mit der LUMIX G1 die Sparte der spiegellosen Systemkameras begründete. „Seitdem ist viel passiert“, sagt Armando Romagnolo. „Der Markt der DSLM-Kameras hat sich in den vergangenen zehn Jahren rasant entwickelt – und wir haben maßgeblich dazu beigetragen. Mit den aktuellen Modellen erreichen wir nun erneut ein völlig neues Niveau: Die LUMIX G9 ist für die Profifotografie ebenso ein Meilenstein wie die GH5S für professionelle Filmaufnahmen. Diese Erfolgsgeschichte ist nur möglich, weil wir Forschung und Entwicklung unternehmensweit zwischen den verschiedenen Produktbereichen verzahnen und Verbesserungsvorschläge konsequent in neue Produktgeneration integrieren können. Damit sind wir in der Lage, uns immer wieder entscheidende Wettbewerbsvorteile zu sichern.“

 

Katzenbeisser_Panasonic_100_Jahre_Mallorca_6

 

4K Video und 4K Foto für unwiederbringliche Momente

Dank der schnellen Sensor-Signalauslesung und -verarbeitung durch den Bildprozessor kann die LUMIX GX9 außer Full HD Videos in 1.920×1.080 Auflösung 60p/50p mit kontinuierlichem Autofokus auch ruckelfreie, ultrahochauflösende 4K Videos in 3.840×2.160 Auflösung bei 30p/25p oder 24p aufzeichnen. Die 4K Technologie ermöglicht zudem die kreativen 4K Fotofunktionen. Sie erlaubt es, schnell bewegte Objekte mit 30 B/s zu erfassen. Aus der so entstandenen 4K Bildserie kann anschließend das Einzelbild mit dem besten Timing extrahiert und als 8-Megapixel-Foto gespeichert werden.

Best of Photos

Die neue Auto-Markierungsfunktion vereinfacht die Auswahl der besten Aufnahme aus Hunderten von Bildern, die mit 4K Foto aufgenommen wurden. Sie erlaubt es, direkt zum nächsten Bild zu springen, das einen deutlichen Unterschied zum Nachbarbild aufweist, um so die Auswahl zu beschleunigen. Die Funktion Sequenzkomposition ermöglicht die Erstellung eines sogenannten „Stromotion“-Fotos (mit stroboskopartiger Bewegungsdarstellung) durch Zusammenfügen mehrerer Bilder, die mit 4K Foto vom gleichen Ausschnitt aufgenommen wurden. Ein einzigartiges Bild, das mehrere Bewegungsphasen eines Objekts wiedergibt, kann so ohne spezielle Bildbearbeitung direkt in der Kamera erzeugt werden.

 

Katzenbeisser_Panasonic_100_Jahre_Mallorca_22

Stressfrei fotografieren

Mit der Funktion Post Focus kann der Fotograf den Fokusbereich auch noch nach erfolgter Aufnahme auswählen. Dies ist etwa hilfreich bei Makroaufnahmen, die ein punktgenaues Fokussieren erfordern, oder bei in der Tiefe gestaffelten Motiven. Möglich ist dies durch das Zusammenspiel der schnelle, hochpräzise DFD (Depth-From-Defocus) Autofokus-Technologie und der ultrahochauflösenden 4K Bildqualität der GX9.

Focus Stacking gestattet es dem Fotografen, die Schärfentiefe nach der Aufnahme einzustellen, indem er mehrere aufgenommene Bilder aus einer Serie von Post Focus Aufnahmen in der Kamera kombiniert. Der Benutzer muss während der Aufnahme nicht genau scharf stellen, da er das Bild mit der gewünschten Fokusebene oder den Fokusbereich nach der Aufnahme bestimmen kann. Dies ist vorteilhaft etwa bei Makroaufnahmen von Insekten oder kleinen Gegenständen.

Neu ist die Funktion Lichtkomposition als Option im 4K Fotomodus der LUMIX GX9. Damit erstellt die Kamera in der Wiedergabe ein zusammengesetztes Bild aus vorher aufgenommenen und ausgewählten 4K Fotos, indem sie das jeweils hellere Pixel auswählt und speichert. So ist es möglich, eindrucksvollere, dramatischere Aufnahmen von Motiven wie Feuerwerk oder Nachtszenen schon in der Kamera zu erstellen.

Umweltvision 2050 – Ein Blick in die Zukunft

Auch über seinen 100. Geburtstag hinaus wird Panasonic seine Produkte in allen Unternehmenszweigen konsequent weiterentwickeln. Das unternehmerische Handeln folgt dabei stets dem Anspruch, durch eine nachhaltige Geschäftspolitik und innovative Produkte zum Wohl der Gesellschaft beizutragen. Mit dieser Motivation hat Panasonic die Umweltvision 2050 als langfristiges Ziel für ökologisch nachhaltiges Management formuliert. Im Kern dieser Vision steht das Streben, bis zum Jahr 2050 eine positive Energiebilanz auszuweisen: Im gesamten Konzern soll mehr Energie erzeugt werden, als in Produktions- und Logistikprozessen verbraucht wird. „Um dieses Ziel zu erreichen, entwickelt Panasonic Lösungen für nachhaltige Lebensräume und Infrastrukturen. Darüber hinaus verpflichtet sich Panasonic, Ressourcen noch effektiver zu nutzen und den Bau von CO2-freien Fabriken voranzutreiben“, so Armando Romagnolo.

 

 

Kommen Sie zum Katzenbeisser ins Mauthner Schlössl und erleben Sie die Weltneuheiten von Panasonic

 

Hier geht’s zu Panasonic in Katzenbeissers Marken-Onlineshop