Katzenbeisser_Pro-Ject-Audio_EISA-Award_IFA_Internationale_Funkausstellung_Berlin_2018_1

IFA Berlin 2018: Pro-Ject gewinnt zwei “EISA Awards 2018/2019”!

Die österreichische HiFi-Schmiede Pro-Ject wurde erneut mit zwei EISA-Awards ausgezeichnet. Somit ist die Juke Box S2 das beste “Analogue Music System” und die Stream Box S2 Ultra der beste “Streamer” des Jahres. Diese Auszeichnung unterstreicht, dass Pro-Jects Engagement und Leidenschaft, das Mögliche neu zu gestalten, von der renommierten Fachpresse der Welt wahrgenommen wurde. 

 

Katzenbeisser_Pro-Ject-Audio_EISA-Award_IFA_Internationale_Funkausstellung_Berlin_2018_2

Der All-In-One-Plattenspieler

Die Juke Box S2 überzeugt durch ihre schier unbegrenzte Vielseitigkeit. Eine große Anzahl unterschiedlicher Eingänge und die Möglichkeit, einen echten HiFi-Stereo-Sound aus einem einzigen Plattenspieler zu genießen, heben sie von der Konkurrenz ab. Wo alle anderen All-in-One-Plattenspieler die gleiche Richtung verfolgen, denkt Pro-Ject anders. Lautsprecher sind nicht dazu gedacht, sich im Plattenspieler zu befinden, da sie das analoge Juwel ernsthaft beschädigen können. Der einzig richtige Weg ist, die Lautsprecher weit weg vom empfindlichen, hochpräzisen Instrument zu platzieren Die Juke Box S2 wird in Europa von Hand gefertigt und bietet erstklassigen Sound gepaart mit höchster Ästhetik. Ein spezieller Pro-Ject proprietärer Tonabnehmer, eine Acrylplatte und ein MDF-Chassis mit elegantem Holzfurnier machen die Juke Box S2 zu einem Vergnügen für Vinyl-Anfänger und erfahrene Audiophile gleichermaßen. 

 

Katzenbeisser_Pro-Ject-Audio_EISA-Award_IFA_Internationale_Funkausstellung_Berlin_2018_3

Die ganze Welt in einer Box

Mit der Stream Box S2 Ultra will Pro-Ject der Audiowelt zeigen, dass man das Rad bei Netzwerklösungen nicht neu erfinden muss. Alles was es braucht, ist eine solide Hardware, eine einfach zu bedienende Oberfläche und eine Audio-optimierte, hochauflösende Ausgabe. Die Stream Box S2 Ultra schafft die perfekte Aufteilung zwischen reichen Features und Einfachheit. Sie bietet nie zuvor gesehene Steuerungsmöglichkeiten für den Benutzer, einen hochauflösenden USB-Ausgang und löst die Rauschprobleme herkömmlicher Computer. Die Stream Box S2 Ultra wurde entwickelt, um dem Benutzer Flexibilität zu bieten und D / A-Wandler auf die nächste Ebene zu bringen, indem Sie in die moderne Welt – dem Internet – gebracht werden. Voller Zugriff auf Netzwerkspeicher, Streaming-Dienste, Internetradio und viele mehr machen die Stream Box S2 Ultra zu einem Meilenstein im Bereich der Streaming-Lösungen. 

 

Pro_Ject_Headquarter_Katzenbeisser_1

Hannes Katzenbeisser zu Besuch im neuen Headquarter

Die österreichische HiFi-Schmiede Pro-Ject wurde im Jahr 1991 gegründet, als die Compact Disc und CD Player am Vormarsch waren, mit der Mission, das bestmögliche analoge Erlebnis zu vernünftigen Preisen zu bieten. In einer Zeit, in der sich digitale Audio-Medien immer größerer Beliebtheit erfreuten und Vinyl für tot und überflüssig erklärt wurde. Doch Firmengründer Heinz Lichtenegger hatte seinen Glauben an den einfachsten aber besten Weg des Musik-Genusses nicht aufgegeben: den Plattenspieler. Sein Ziel ist und war es immer, so viele Personen wie möglich für das wunderbare Hobby HiFi zu begeistern und ihnen ein echtes Stereo-Erlebnis zu attraktiven Preisen zu bieten. Heuer wurde das neue Headquarter eingeweiht, ein Vorzeigeprojekt in Sachen Technologie und Nachhaltigkeit. Als einer der ersten Händler Österreichs, durfte sich Hannes Katzenbeisser im Kreise einer elitären Händlerrunde ein Bild von der neuen Konzernzentrale machen.  

Der beste Weg beginnt mit einem guten Plattenspieler

Pro-Ject will den Kunden wieder ihr Recht zurückgeben, selbst zu entscheiden, was sie benötigen, indem sie ihre Produkte nicht mit unnötigen Features aufblasen. Bei Pro-Ject wird danach gestrebt, erstaunliche Produkte mit tadellosem Wert zu kreieren. Dabei verwendet Pro-Ject ausschließlich die besten Komponenten und produziert handgefertigte Waren exklusiv in Europa. Mit einem Auge für zukünftige Trends versucht Pro-Ject, die Bedürfnisse des Marktes zu erkennen und diese zu erfüllen. Diesen Eifer und Antrieb hat auch die renommierte Fachpresse entdeckt. Bereits unzählige Auszeichnungen für Plattenspieler und Elektronik waren die Folge. Ebenso wurden Pro-Ject Produkte in zahllosen Filmen und TV Serien verwendet. 

High Tech – Old School

Mit modernsten Technologien und Maschinen ist Pro-Ject in der Lage, visuell anspruchsvolle Produkte zu schaffen, ohne dabei das Auge für die Details zu verlieren. Dabei wird eng mit Partnern der Musikindustrie zusammengearbeitet, wie der Universal Music Group (The Beatles), Third Man Records (Jack White), The Rolling Stones, Parov Stelar oder dem weltbekannten Hard Rock Café zusammen. Viele Industrie-Größen kooperieren mit der österreichischen HiFi-Schmiede, wie die Wiener Philharmoniker oder Ortofon, um beispielsweise für deren Jubiläen spezielle Produkte zu entwickeln. Zusammen mit diesen Partnern kreiert Pro-Ject spezielle und limitierte Auflagen und bietet den Kunden somit noch mehr Auswahl. 

 

 

Hier geht’s zu Pro-Ject in Katzenbeissers Marken-Onlineshop

 

Wußten Sie, dass…

…Sie ihm Mauthner Schlössl beim Katzenbeisser sämtliche Produkte und Lösungen auch testen können?

 

Jetzt anrufen: +4312701130