Oscarverleihung_2019_Katzenbeisser_1

Die Spannung steigt!

Am 24. Februar ist es so weit: Im Dolby Theatre in Los Angeles findet die 91. Verleihung der Oscars statt. Ein Abend, an dem die besten Filme des letzten Jahres in 24 Kategorien ausgezeichnet und mit der begehrten Trophäe belohnt werden.   

 

Oscarverleihung_2019_Katzenbeisser_2

Home of the Oscar

Im 2001 eröffneten Veranstaltungs- und Konzertsaal am Hollywood Boulevard trifft sich am 24. Februar alles, was in Hollywood Rang und Namen hat. Das Dolby Theatre, bis 2012 nach dem ersten Sponsor Kodak Theatre bezeichnet, wurde regelrecht für die Oscar-Verleihung geplant und errichtet. Bis zu 3400 Sitzplätze im Publikum und 1500 Plätze für Journalisten bieten der Veranstaltung die verdiente Bühne. Alleine für die Nennung des Sponsors im Theaternamen, legte Kodak damals 75 Millionen US-Dollar auf den Tisch. Aber auch außerhalb der Großveranstaltung wurde das Kodak Theatre schon für Konzerte von beispielsweise Christina Aguilera, Céline Dion, Mariah Carey, Elvis Costello, Vanilla Ice, Barry Manilow, Ian Anderson, David Gilmour, Frankie Valli und The Four Seasons genutzt. Direkt am Ausgang an der Fassade glänzt der Stern von Muhammad Ali. Er wünschte seinen Stern nicht am Boden, denn er wollte nicht, dass Menschen respektlos auf seinem Namen herumtrampeln.

 

Oscarverleihung_2019_Katzenbeisser_4

 

Die Trophäe

Der begehrteste Filmpreis der Welt ist 34 cm hoch und besteht aus massivem Britanniametall. Mit einer dünnen 24-karätigen Goldhaut überzogen, ist der Oscar 3,9 Kilogramm schwer und hat somit einen Materialwert von 300 US-Dollar. Das Eingravieren des Namens, des Filmtitels und der Kategorie erfolgt übrigens erst nach der Verleihung. Seit 1950 müssen sich die Gewinner übrigens dazu verpflichten, den Oscar nicht zu verkaufen, ohne ihn zuerst der Academy für einen US-Dollar anzubieten.

 

Panaosnic_GZW2004_Katzenb eisser_1

Wie im Kino

Was gibt es schöneres, als sich das große Kino ins eigene Wohnzimmer zu holen? Und so ist das Spektakel um den begehrten Oscar auch für die Hersteller von Fernsehern und Heimkino-Systemen Jahr für Jahr ein Pflichttermin. Bereits auf der CES (Consumer Electronics Show) 2019 in Las Vegas zeigte Panasonic erstmals das neue 4K OLED Flaggschiff GZW2004 mit maßgefertigtem Master HDR OLED Professional Edition Panel und Hollywood-Tuning. Besonders stolz ist man bei Panasonic darauf, dass die Abstimmung des Bildes bei deiesem Fernseher von den besten der Besten Hollywoods durchgeführt wurde. Das Audiosystem wurde noch daz mit einer JENO Engine ausgestattet und trägt das „Tuned by Technics“-Label für beste Soundqualität. 

 

Klipsch_Reference_Doly_Atmos_Katzenbeisser_7

Der Ton macht das Filmerlebnis

Das “Thema des Jahres” ist sicher der Einzug der Dolby Atmos-Technologie in die Heimkinos. Zusätzliche Lautsprecher, die den Sound von oben abstrahlen, ermöglichen ein noch realistischeres Erlebnis als bisher. Der amerikanische Lautsprecherhersteller Klipsch bietet nun eine fürs Wohnzimmer verträgliche Variante, bei der die Dolby Atmos-Deckenkanäle von unten abgestrahlt und über die Zimmerdecke reflektiert werden.

 

Kommen Sie jetzt zum Katzenbeisser und erleben Sie die Oscar-Highlights wie im Kino oder vereinbaren Sie einen Fachberatungs-Termin in Ihrem Wohnzimmer!

 

Hier geht’s zu den Lautsprechern in Katzenbeissers Marken-Online-Shop

 

Hier geht’s zu den Fernsehern in Katzenbeissers Marken-Onlineshop

 

 

Fachberatung_auf_Rädern_Stressfrei_im_Wohnzimmer_beraten_lassen_Katzenbeisser

 

Jetzt Termin vereinbaren: +4312701130 oder shop@katzenbeisser.at