OBERON ON-WALL C esche schwarz

 1.198,00

Aktiv Wandlautsprecher

Produkt enthält: 1 Paar

Lagernd: sofort verfügbar

Beschreibung

BESCHREIBUNG

Bei der Entwicklung des OBERON ON-WALL C stand die Kombination mit einem TV-Gerät im Mittelpunkt, denn die flachen Wandlautsprecher lassen sich dank der in der Rückwand integrierten Schlüssellochschlitze perfekt neben einem Flachbildschirm platzieren. Trotz seiner kompakten Abmessungen verleiht ihm die Kombination der eingesetzten DALI-Technologien eine Leistungsfähigkeit und Klangqualität, die mit deutlich größeren Lautsprechern vergleichbar ist. Die Lautsprecher lassen sich sowohl im Hoch- als auch im Querformat betreiben.

Das nur 12 cm tiefe Gehäuse des OBERON ON-WALL C ist mit einer ultraleichten 29-mm-Gewebe-Hochtonkalotte und einem 130 mm großen Tiefmitteltöner mit der DALI eigenen Holzfasermembran sowie der SMC-Technologie bestückt. Ein einzigartiges, in der Rückseite integriertes Bassreflexsystem unterstützt das Chassis in der Tieftonwiedergabe.

Der kompakte OBERON ON-WALL C lässt sie sich leicht in jeden Raum integrieren. Sein breites Abstrahlverhalten ermöglicht auch außerhalb des Sweet Spots direkt gegenüber der Lautsprecher einen uneingeschränkten Hörgenuss.

Die OBERON ON-WALL C empfängt die digitalen Audiosignale kabellos von einem SOUND HUB COMPACT oder SOUND HUB mit einer Auflösung von 24 Bit und 96 kHz.

Hinweis: Wer Musik oder Radioprogramme aus dem Internet streamen möchte oder die OBERON C Lautsprecher in ein Multiroomsystem integrieren möchte, findet mit dem DALI SOUND HUB inkl. BluOS-Modul das hierfür passende Steuergerät.

FLEXIBLE AUFSTELLUNG

Die in der OBERON C-Serie verwendeten Chassis und Frequenzweichen sind so konzipiert, dass sie die Audiosignale besonders weitwinklig abstrahlen. Dadurch ist nicht nur auch außerhalb des Sweet Spots eine klangvolle und räumlich präzise Wiedergabe möglich, es werden auch den Klang beeinträchtigende harmonische Verzerrungen und Beugungen deutlich reduziert.

NIEDRIGE LATENZ

Die Übertragung der Audiosignale vom SOUND HUB COMPACT an die OBERON C-Lautsprecher erfolgt mit einem proprietären 30-Bit-Funkprotokoll. Hierbei beträgt die Latenzzeit vom Eingang bis zum Lautsprecher in der Regel nur weniger als 15 ms, und auch beide Lautsprecher werden absolut zeitgleich angesteuert.

PATENTIERTE SMC-TECHNOLOGIE

Das Polstück der Magnetsysteme aller OBERON C Tiefmitteltöner besteht zum Teil aus dem von DALI patentierten nicht leitenden Soft Magnetic Compound (SMC)-Magnetmaterial. Der Einsatz von SMC reduziert mechanische Verzerrungen deutlich, wodurch die Lautsprecher auch über längere Zeit sehr angenehm und angesichts der Preisklasse überraschend detailreich klingen.

AKTIVE LAUTSPRECHER

In jedem OBERON C Lautsprecher kommen zwei Class-D-Endstufen mit einer Impulsleitung von jeweils 50 Watt zum Einsatz, die aufgrund ihrer hohen Klangqualität und Dynamik ausgewählt wurden. Ein Verstärker versorgt den Hochtöner, einer den Tiefmitteltöner (bzw. die beiden Tiefmitteltöner der OBERON 7 C).

Marke

Dali

Nach oben