Oberon 7 C weiss

 1.698,00

Aktiv Standlautsprecher

Produkt enthält: 1 Paar

Verfügbarkeit-Hotline: jetzt anrufen 01-270 11 30

Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

BESCHREIBUNG

Der ausgesprochen schlanke Standlautsprecher OBERON 7 C ist mit zwei 18 cm großen (7”) Tiefmitteltönern ausgestattet, deren Holzfasermembranen von einem SMC-Magnetsystem angetrieben werden. Ihnen steht derselbe 29-mm-Gewebekalottenhochtöner zur Seite, der auch in der OBERON 1 C verbaut ist. Trotz ihrer Größe wirkt die OBERON 7 C leichtfüßig und beeindruckt durch ihre Fähigkeit, jeden Musikstil auch bei geringer Lautstärke natürlich und authentisch wiederzugeben. Die OBERON 7 C verfügt über einen integrierten Druckgusssockel, an dem Spikes oder Gummifüße montiert werden können.

Die OBERON 7 C ist für größere Räume gedacht, in denen Musik gerne auch einmal mit hoher Lautstärke erklingen soll. Sie ist die richtige Wahl für ambitioniertere Musikfreunde, für die ein Audiosystem auch ein Bekenntnis ist. Wo es mehr Platz gibt, sind natürlich auch bei der Aufstellung von Lautsprechern mehr Variationen denkbar. Dementsprechend kann ein Paar OBERON 7 C Lautsprecher sehr wohl ein Fernsehgerät als hochwertige TV-Audiolösung ergänzen. Nichtsdestotrotz wird ihre wichtigste Rolle in der Regel die Musikwiedergabe von CDs oder Streaming-Diensten sein.

Die OBERON 7 C empfängt die digitalen Audiosignale kabellos von einem SOUND HUB COMPACT oder SOUND HUB mit einer Auflösung von 24 Bit und 96 kHz.

Hinweis: Wer Musik oder Radioprogramme aus dem Internet streamen möchte oder die OBERON C Lautsprecher in ein Multiroomsystem integrieren möchte, findet mit dem DALI SOUND HUB inkl. BluOS-Modul das hierfür passende Steuergerät.

FLEXIBLE AUFSTELLUNG

Die in der OBERON C-Serie verwendeten Chassis und Frequenzweichen sind so konzipiert, dass sie die Audiosignale besonders weitwinklig abstrahlen. Dadurch ist nicht nur auch außerhalb des Sweet Spots eine klangvolle und räumlich präzise Wiedergabe möglich, es werden auch den Klang beeinträchtigende harmonische Verzerrungen und Beugungen deutlich reduziert.

NIEDRIGE LATENZ

Die Übertragung der Audiosignale vom SOUND HUB COMPACT an die OBERON C-Lautsprecher erfolgt mit einem proprietären 30-Bit-Funkprotokoll. Hierbei beträgt die Latenzzeit vom Eingang bis zum Lautsprecher in der Regel nur weniger als 15 ms, und auch beide Lautsprecher werden absolut zeitgleich angesteuert.

PATENTIERTE SMC-TECHNOLOGIE

Das Polstück der Magnetsysteme aller OBERON C Tiefmitteltöner besteht zum Teil aus dem von DALI patentierten nicht leitenden Soft Magnetic Compound (SMC)-Magnetmaterial. Der Einsatz von SMC reduziert mechanische Verzerrungen deutlich, wodurch die Lautsprecher auch über längere Zeit sehr angenehm und angesichts der Preisklasse überraschend detailreich klingen.

AKTIVE LAUTSPRECHER

In jedem OBERON C Lautsprecher kommen zwei Class-D-Endstufen mit einer Impulsleitung von jeweils 50 Watt zum Einsatz, die aufgrund ihrer hohen Klangqualität und Dynamik ausgewählt wurden. Ein Verstärker versorgt den Hochtöner, einer den Tiefmitteltöner (bzw. die beiden Tiefmitteltöner der OBERON 7 C).

Marke

Dali

Nach oben