Hannes_Katzenbeisser_IFA2016_Grundig

IFA 2016: OLED und Ultra HD Premium starten durch

Die gute Nachricht: Das Warten auf die atemberaubende OLED-Bildqualität hat ein Ende. Die noch bessere Nachricht: Die neue Technologie startet schon jetzt mit Einstiegspreisen. Kommen Sie zum Katzenbeisser ins Mauthner Schlössl und lassen auch Sie sich von den neuen OLED-Displays begeistern.

 

IMG_2649

Der schönste OLED-TV der Welt

Wer hätte das gedacht: Ausgerechnet die deutsche TV-Schmiede Loewe hat es geschafft, sich von der asiatischen Konkurrenz abzusetzen und mit dem bild 7 das meist begehrte TV-Gerät auf den Markt zu bringen. Mit über 3.000 Vorbestellungen in nur wenigen Tagen geht der bild 7 schon jetzt in die Geschichte ein. Der bild 7 ist in den Diagonalen 65 und 55 Zoll verfügbar, beinhaltet neben Smart TV und 3D natürlich alle Tuner gleich doppelt und führt in Bild- und Tonqualität sämtliche Leistungsbewerbe an.

 

IMG_2635

Für jeden Raum die perfekte Lösung

Die integrierte Soundbar bleibt vorerst unsichtbar. Erst nach dem Einschalten schiebt sich, wie von Geisterhand geführt, das Display nach oben, um die integrierte Soundbar zum Vorschein zu bringen. Die mitgelieferte fixe Wandhalterung kann durch eine schwenkbare Wandhalterung oder motorische Boden- und Tischfüsse ersetzt werden. Den Tischfuß gibt es auch manuell zu drehen.

 

Hannes_Katzenbeisser_bild9

Design trifft Technik

Mit der Studie bild 9 zeigt Loewe auf der IFA gleich, wo die Reise mit OLED hingehen wird. Während andere Hersteller schöne und bewegte Bilder zeigten, entschied sich Loewe für eine eher “künstlerische” Präsentation seiner neuen OLED-Fernseher. Ziel war es, die enorm hohen Kontraste und Schwarzwerte der OLED-Technik zu zeigen. 

 

IMG_2654

Born in Hollywood

Im Dschungel der Bezeichnungen und Features von technischen Geräten, kann man sich schon mal verlaufen. Damit das beim hochauflösenden Ultra HD-Fernsehen in Zukunft nicht passiert, dafür sorgt die Ultra HD Premium-Richtlinie. Hier werden akribisch genau die Auflösung (mindestens 3.480 x 2.160 Pixel), die Farbtiefe (10 bit), der Farbraum, Helligkeit und Kontrast definiert. Wie diese Anforderungen zustande kamen und warum sich Hollywood zu diesem Standard beigetragen hat, wurde von Panasonic eindrucksvoll in einer Show präsentiert.

 

IMG_2622

Grundig unter den Top 5

Nach wie vor kann sich die deutsche Marke Grundig am TV-Markt behaupten und besetzte in Deutschland im vergangenen Jahr stets die Plätze unter den Top 5. Faszinierend ist bei Grundig auch die Produktvielfalt. Vom kleinen 22 Zoll Küchenfernseher mit integrierten DVB-T2-Tuner bis hin zum mächtigen 65 Zoll OLED-TV bietet Grundig für jeden Kunden die optimale Lösung. 

 

 

 

Kommen Sie zum Katzenbeisser und lassen auch Sie sich von der neuen OLED-Technologie begeistern!