Bildschirmfoto 2015-06-28 um 10.53.12

High End – Low Cost: Die Pre Box RS Digital von Pro-Ject

In Zeiten von Musik-Streaming und mp3 bleiben so manche HiFi-Anlagen ihrem Versprechen “high fidelity” bei Weitem nicht mehr treu. Der österreichische Hersteller Pro-Ject zieht hingegen sein Konzept der “maximalen Klangwiedergabetreue” konsequent durch und bietet für jede Geldbörse eine Systemlösung. Mit der Pre Box RS Digital ist ein universeller High End-Vorverstärker entstanden, der seine protzigen Kollegen das Fürchten lernt.

 

Bildschirmfoto 2015-06-28 um 10.04.15

 

Beste Verbindungen

Die Pre Box RS Digital löst vorhandenes Kabelgewirr sofort auf und bietet Anschlüsse für alle erdenklichen Klangquellen. Der ebenfalls vorhandene hochwertige Kopfhörerverstärker verfügt über eine umschaltbare Ausgangsimpedanz, um eine optimale Anpassung an jeden Kopfhörer zu ermöglichen. Die Pre Box Digital RS bietet 3-dimensionale Raumabbildung, perfekte feindynamische Wiedergabe und ultimative Auflösung sowohl bei digitaler als auch analoger Zuspielung. Speziell in Kombination mit dem Laufwerk Pro-Ject CD Box RS kann die Pre Box RS Digital ihre Qualitäten zeigen, da eine speziell geeignete I²S Schnittstelle (via RJ45) für maximal jitterfreie Wiedergabe sorgt. Weitere Vorzüge dieses High End DAC/Vorverstärkers sind der vollsymmetrische Doppelmonoaufbau mit zwei umschaltbaren D/A-Wandlern. Der Class A-Schaltkreis vermeidet jegliche Gegenkopplung. Ein Novum in dieser Preisklasse ist allerdings die Umschaltmöglichkeit zwischen Röhren- und Transistorausgangsstufe. Ein separates Linearnetzteil als Klangupgrade ist optional erhältlich. 

 

Bildschirmfoto 2015-06-28 um 10.50.30

 

Anpassungsfähiges Klangkonzept 

Die Pre Box RS Digital vereint alle Eigenschaften der DAC Box RS mit einem äußerst linearen Vorverstärker, der über eine umschaltbare Ausgangsstufe in Transistor und Röhrentechnik verfügt. Wie in allen digitalen Top-Klasse-Produkten von Pro-Ject, werden auch bei der Pre Box RS Digital PCM1792 Digital/Analog-Konverter eingesetzt, die doppelt im Dual-Differential-Mode für ultimative Klangtreue zum Einsatz kommen. Als einzigartiges Feature kann alternativ auf einen 32bit/384kHz Wandlerchip – ebenfalls von Texas Instruments – umgeschalten werden. 

 

Bildschirmfoto 2015-06-28 um 10.04.01

 

Die Produkthighlights auf einen Blick

  • Highend Vorverstärker
  • D/A-Wandler
  • Kopfhöreramp
  • DAC umschaltbar: 2x PCM1792 oder PCM5102
  • 9 Digitaleingänge: i²S, AES/EBU, Toslink, S/PDIF coaxial
  • Analog: Pre-out XLR/RCA/Kopfhörer, RCA-Eingang
  • Kopfhörerverstärker mit wählbarer Ausgangsimpedanz
  • Vollsymmetrischer Doppelmonoaufbau
  • Ausgangsstufe umschaltbar Röhren 6922 & Transistor
  • Ultra-linear mit hohem Rauschabstandswert
  • Rein Class A Schaltkreis
  • Blue Alps Lautstärkeregelung
  • Standby-Stromverbrauch < 1W
  • IR Fernbedienung im Lieferumfang
  • Erhältlich schwarz oder silber

 

Hier geht’s zur Pro-Ject RS-Line in Katzenbeissers Marken-Onlineshop