Johann_Katzenbeisser_Helga_Katzenbeisser_40_Jahre

Die “Senior-Katzen” zu Besuch im Mauthner Schlössl

Überraschung am Freitag Morgen: Firmengründer Johann Katzenbeisser samt Gattin Helga, statten dem Katz-Team in der Prager Straße einen Besuch ab. Seit 1998 bereits im verdienten “Ruhestand”, verfolgen sie noch immer – mit gelassenem Abstand – die Entwicklung ihres Lebenswerkes, das vor 40 Jahren gegründet wurde. Wir freuen uns!

 

Hannes_Katzenbeisser_Johann_Katzenbeisser_40_Jahre

“Bild & Ton von Katz & Sohn”

Das war der Slogan, mit dem die Firmenübergabe in den Neunzigern eingeleitet wurde. Nach und nach wechselten digitale Technologien die analogen Geräte ab, das Zeitalter des Satellitenfernsehens war eingeläutet. Digitales Fernsehen stand damals zwar noch in den Kinderschuhen, aber Johann Katzenbeisser erkannte als einer der ersten Händler Österreichs das enorme Potential von Satelliten-Empfangsanlagen. Es folgten zehn Jahre “auf den Dächern” in und rund um Wien. Schwenkbare Satellitenanlagen mit bis zu 2 Metern Durchmesser wurden geplant und installiert. 

 

Hannes_Katzenbeisser_Satellitenempfang

Die Katz-Meisterwerkstatt wurde gegründet

Lag der Fokus ursprünglich bei der Beratung für HiFi-Anlagen samt Zubehör, wurde bereits Ende der Achtziger neben HiFi-Geräten, Tonbandmaschinen, Plattenspieler und Lautsprechern aus dem “HiFi-Studio K” das “HiFi-Video-Studio K”. Zusätzlich zu Fernsehern und Videokameras fanden auch immer mehr Videorekorder ihren Platz in den Regalen des Spezialisten in Wien Floridsdorf. Nach abgeschlossener Ausbildung und Absolvierung der Meisterprüfung, kam mit Hannes Katzenbeisser dann 1989 der erste “Radio- und Videoelektroniker-Meister” ins Haus. 

 

Hannes_Katzenbeisser_Sony_Europa-Chef

Alles wurde digital

Um die Jahrtausendwende war die Digitalisierung der Unterhaltungselektronik nicht mehr aufzuhalten. Als einer der innovativsten Partner am Weltmarkt, war Sony mit seinem Rundum-Sortiment in aller Munde. Und so kam es, dass die Firma Katzenbeisser als einer der ersten Sony-Referenz-Partner Europas das gesamte Portfolio anbieten konnte. Neben digitalen Videoschnitt-Systemen, den Organizern Clie, dem Roboter-Hund AIBO, waren die Notebooks und PCs von VAIO ein wichtiges Segment zum Durchbruch ins digitale Zeitalter. Aufgrund der großen Erfolge konnte damals sogar der Sony-Europa-Chef in der Prager Straße begrüßt werden.

 

Wir danken den Senior-Katzen für ihren Blitzbesuch und den kleinen Rückblick in die 40jährige Erfolgsgeschichte und freuen uns auf ein Wiedersehen!