Bildschirmfoto 2016-04-21 um 15.35.06

Die Natur ins Haus holen: Mit den Wildkameras von König

Neben uns Menschen erfreuen sich auch Fauna und Flora an den ersten Sonnenstrahlen. Die Firma König bringt mit seinen “Wildkameras” nun eine Möglichkeit, sich die Natur ins Haus zu holen. Die Kameras lösen bei Bewegungen aus und speichern atemberaubende Bilder und Videos. Auch das automatische Versenden per GPRS und MMS ist möglich.

 

Bildschirmfoto 2016-04-21 um 14.06.49

 

Einzigartige Einblicke 

Nicht nur bei Biologen, Ornithologen, Förstern und Jägern erfreuen sich die “Wildkameras” großer Beliebtheit. Auch bei allen Tierfilmern und Hobbyfotografen, die das Leben des Wildes in der freien Natur dokumentieren und im Bild festhalten wollen, sind die “Wildkameras” sehr beliebt. Die unterschiedlichen Bauformen ermöglichen eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Dank Akkubetrieb arbeiten die Kameras autark und können nahezu überall angebracht werden.

 

Bildschirmfoto 2016-04-21 um 14.11.25

 

Schützen Sie ihr Eigentum

Neben dem Einsatz als Tierbeobachtungskamera eignen sich die “Wildkameras” ebenso zur Objektsicherung. Im Außenbereich montiert, speichern sie etwa alle Bewegungen im eigenen Garten. Das Top-Modell, die SAS-DVDODR31, zeichnet neben Fotos sogar Videos auf und kann dank eingebautem GPRS-Modul sogar Bilder per MMS verschicken.

 

 

Hier geht’s zu den Wildkameras in Katzenbeissers Marken-Onlineshop